Skip to content
Werk Köln-Niehl
0221 90-12200
Werk Saarlouis
06831 92-2300
Wir sind für Sie da
Mo–Fr 8–16 Uhr

Ford Berufsunfähigkeitsschutz

Wahrscheinlich haben Sie noch nie so recht darüber nachgedacht, dass Sie plötzlich nicht mehr arbeiten können.
Dabei kann Arbeitsunfähigkeit auch einen aktiven, kerngesunden Menschen treffen. So wird in Deutschland bereits jeder Vierte vor dem Renteneintritt berufsunfähig.

Wenn Arbeit einfach nicht mehr geht

Zwei der häufigsten Ursachen für eine Berufsunfähigkeit sind psychische Erkrankungen und Nervenkrankheiten. Vielleicht haben Sie bereits von Burnout am Arbeitsplatz gehört? Eine emotionale Erschöpfung, Depression und das Gefühl von Überforderung kann aktive und ehrgeizige Menschen arbeitsunfähig machen. Den gewohnten Lebensstandard zu halten, wird nach einem langen Arbeitsausfall schwierig.

Und noch eins: Sind Sie nach dem 1.1.1961 geboren, erhalten Sie vom Gesetzgeber nur eine Erwerbsminderungsrente. Wir sagen: Eine Absicherung gegen Berufsunfähigkeit ist mehr als wichtig. Wir beraten Sie gerne ausführlich und kollegial.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns jetzt!