Öltankbesitzer

Öltank-Besitzer aufgepasst

Gewässerschäden sind teurer als jede Ölpreis-Steigerung.

Sie als Hauseigentümer haben sich aus bestimmten Gründen für das Heizen mit Öl entschieden. Neben den Vorteilen, die mit einer Ölheizung verbunden sind, bringt es jedoch auch einige Gefahren mit sich.

Sie heizen mit Öl oder haben einen Heizöltank

Stellen Sie sich vor, Ihr Tank hat ein Leck und Öl läuft aus. Dass Sie nicht mehr Heizen können ist ärgerlich. Doch richtig schlimm wird es, sobald das Öl in den Boden sickert und das Grundwasser verseucht. Die Aufräumarbeiten, um den Boden einigermaßen zu säubern, können Sie sehr viel Geld kosten. Sechsstellige Beträge sind da keine Seltenheit.

Vermeiden Sie hohe Kosten und sichern Sie sich ab. Mit der Gewässerschaden-Haftpflicht haben Sie für nur 3,69 Euro im Monat einen umfassenden Schutz vor den Kosten aus Ölschäden.

Die Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung können Sie ganz einfach in Ihre Ford-Gebäudeversicherung oder Ihre Ford-Privathaftpflichtversicherung miteinschließen.

Zur Privathaftpflicht-Versicherung

Zur Gebäude-Versicherung